Das Rezept für gegrillte Garnelenspieße mit Ingwer und Kurkuma ist würzig und schnell

By | June 9, 2022
Spread the love

Gegrillte Garnelenspieße mit Ingwer und Kurkuma

Gesamtzeit:25 Minuten

Dienstleistungen:4

Gesamtzeit:25 Minuten

Dienstleistungen:4

Platzhalter beim Laden von Artikelaktionen

Wenn Sie an diesem Wochenende etwas Besonderes grillen möchten, ohne sich zu sehr anzustrengen, sind diese Garnelenspieße genau das Richtige für Sie. Allein ihr Aussehen ist eine aufregende Aussage, mit Garnelen, die dramatisch aufgereiht sind, während sie einen brillanten gelbgoldenen Farbton und wunderschöne Grillspuren aufblitzen lassen.

Die Spieße liefern all den kräftigen Geschmack, den ihr Aussehen verspricht, mit einer Kick-y-Balance aus Ingwer, Knoblauch und Kurkuma, unterbrochen von gerade genug Cayennepfeffer, um eine prickelnde Wärme hinzuzufügen, und zusammengebracht mit Salz und einer großzügigen Menge schwarzem Pfeffer. (Unterhaltsame Tatsache: Schwarzer Pfeffer verbessert die Aufnahme der nützlichen Verbindungen in Kurkuma, sodass die beiden gesundheitlich und geschmacklich synergistisch zusammenpassen.)

Alle Gewürze des Rubs sind gemahlene und getrocknete Gewürze aus der Speisekammer, was es einfach macht, die Zutaten zur Hand zu haben, die Möglichkeit des Anbrennens während des Kochens zu minimieren (wie es zum Beispiel bei frischem Knoblauch häufig der Fall ist) und das Zerkleinern überflüssig macht. Die Gewürze werden einfach mit etwas Öl und Zitronensaft zu einer Paste verrührt, dann mit den Garnelen geschwenkt, die dann auf Spieße gesteckt werden. (Die Spieße können bis zu diesem Zeitpunkt bis zu einem Tag im Voraus zubereitet und bis zum Verzehr abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.)

Wenn es soweit ist, heizen Sie einfach den Grill an und grillen die Spieße. Sie sind eine leckere und gesunde Vorspeise für ein mehrgängiges Menü, aber ich serviere sie gerne als Hauptgericht mit gegrilltem Fladenbrot und einem grünen Salat und ernte die großen Früchte des geringen Aufwands.

Möchten Sie dieses Rezept speichern? Klicken Sie oben auf dieser Seite auf das Lesezeichensymbol unter der Portionsgröße und gehen Sie dann zu Meine Leseliste in Ihrem Benutzerprofil auf washingtonpost.com.

Skalieren Sie dieses Rezept und erhalten Sie hier eine druckerfreundliche Desktop-Version.

Machen Sie voraus: Wenn Sie Holzspieße verwenden, weichen Sie sie 20 Minuten lang in Wasser ein. Die Garnelen können mit den Gewürzen geschwenkt, auf Spieße gesteckt, abgedeckt und vor dem Kochen bis zu 1 Tag gekühlt werden.

Lagerung: Kühlen Sie für bis zu 2 Tage.

  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel granulierter Knoblauch
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel feines Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer (optional)
  • 1 Esslöffel neutrales Öl, wie Avocado, Traubenkern oder Raps
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1 1/2 Pfund große Garnelen (26-30 pro Pfund), gereinigt, idealerweise mit Schwanz
  • Zitronenspalten zum Servieren

In einer großen Schüssel Ingwer, Knoblauch, Kurkuma, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer, falls verwendet, verrühren. Öl und Zitronensaft dazugeben und zu einer Paste verrühren. Fügen Sie die Garnelen hinzu und schwenken Sie sie, um sie gleichmäßig zu beschichten. Auf jeden Spieß etwa 5 Garnelen fädeln. Legen Sie sie auf eine Platte oder ein Backblech.

Stellen Sie eine zweite Platte oder ein Backblech neben den Herd. Heizen Sie eine Grillpfanne bei mittlerer Hitze vor (wenn Sie Ihre Garnelen draußen grillen möchten, siehe HINWEISE). Kochen Sie die Garnelen 2 bis 3 Minuten pro Seite, bis sie nicht mehr durchscheinend und an Stellen mit schönen Grillspuren gebräunt sind. Heiß servieren, mit Zitronenschnitzen an der Seite.

HINWEISE: Wenn Sie einen Außengrill verwenden, machen Sie das Vorheizen zu Ihrem ersten Schritt.

So bereiten Sie den Grill vor: Wenn Sie einen Gasgrill verwenden, stellen Sie ihn auf 375 bis 400 Grad ein. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, füllen Sie einen Anzündkamin mit Holzkohle, zünden Sie ihn an und gießen Sie ihn in den Grill, wenn die Kohlen glühend heiß sind. Füge mehr Holzkohle hinzu. Wenn alle Kohlen verascht und grau, aber immer noch sehr heiß sind, etwa 15 Minuten, sollte Ihr Grill mittelheiß sein. (Verwenden Sie ein Grillthermometer oder testen Sie die Hitze, indem Sie Ihre Hand mit der Handfläche nach unten etwa 5 Zoll vom Grill entfernt halten. Wenn Sie es dort für 4 bis 5 Sekunden halten können, sollte die Hitze bei mittlerer Hitze oder 375 bis 400 Grad liegen. ) Bei Verwendung von Holzkohle kann die Zubereitung dieses Gerichts etwa 15 Minuten länger dauern.

Wenn Sie die Garnelen schälen und entdarmen, legen Sie die Spieße zum Einweichen in Wasser, bevor Sie beginnen, und sie sollten gebrauchsfertig sein, wenn Sie die Garnelen vorbereitet und gewürzt haben.

Kalorien: 67; Gesamtfett: 4 g; Gesättigtes Fett: 1 g; Cholesterin: 54 mg; Natrium: 634 mg; Kohlenhydrate: 2 g; Ballaststoffe: 0 g; Zucker: 0 g; Eiweiß: 6g

Diese Analyse ist eine Schätzung basierend auf verfügbaren Zutaten und dieser Zubereitung. Es sollte nicht den Rat eines Ernährungsberaters oder Ernährungsberaters ersetzen.

Von der Kochbuchautorin und registrierten Ernährungsberaterin Ellie Krieger.

Getestet von Ann Maloney; E-Mail-Fragen an unersättlich@washpost.com.

Skalieren Sie dieses Rezept und erhalten Sie hier eine druckerfreundliche Desktop-Version.

Durchsuchen Sie unseren Rezeptfinder nach mehr als 9.800 getesteten Rezepten.

Hast du dieses Rezept gemacht? Mach ein Foto und Markiere uns auf Instagram mit #eßhungrig.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Iconic One Theme | Powered by Wordpress