Beste Hühnchen-Empanadas – Wie man Hühnchen-Empanadas macht

By | June 23, 2022
Spread the love

Hühner-Empanadas mit Paprika und Oliven

FOTO: ERIK BERNSTEIN; FOOD-STYLING: LENA ABRAHAM

Empanadas gibt es in vielen verschiedenen Formen mit vielen verschiedenen Füllungen. Sie können gebacken und mit Rindfleisch gefüllt oder gebraten und mit Guave und Käse gefüllt werden. Diese Version ist eine Geschmacksbombe mit zarten Hähnchenschenkeln, Paprika und Oliven, unterstützt von Tomatenmark und Paprika.

Für viele Zubereitungen mit Hühnchen in Empanadas oder anderen herzhaften Pasteten verwenden Köche oft Hähnchenbrust. Aber Oberschenkel werden eine weitere Ebene an Geschmack und Fülle hinzufügen. Die Paprika fügt ein wenig Süße hinzu, und Sie können diese sogar scharf machen, indem Sie eine der Paprika für ein oder zwei Jalapeños verwenden.

Die Verwendung von im Laden gekauften Verpackungen macht dieses Rezept zu einem Kinderspiel. Einfach falten, falten, mit Eigelb bestreichen und backen. Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wie es herauskommt!

Werbung – Lesen Sie unten weiter

Erträge:

12 – 16


Portionen

Vorbereitungszeit:

0

Std.

10

Min

Gesamtzeit:

0

Std.

45

Min

2 lbs.

knochenlose, hautlose Hähnchenschenkel

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1


rote Paprika, gehackt

1


Orange Paprika, gehackt

1/2 TL.

Castelvetrano oder grüne Oliven, grob gehackt

12


bis 16 gefrorene und aufgetaute Empanada-Hüllen wie Goya

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website.

  1. Ofen auf 375º vorheizen. Hähnchenschenkel mit Küchenpapier trocken tupfen und von allen Seiten gründlich mit Salz und Pfeffer würzen. Geben Sie das Huhn in einen mittelgroßen Topf und fügen Sie Wasser hinzu, um das Huhn zu bedecken. Einen Esslöffel Salz und Lorbeerblätter hinzufügen und zum Kochen bringen.
  2. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig, decken Sie sie ab und kochen Sie sie, bis das Huhn durchgegart ist und etwa 10 Minuten lang 165 ° F anzeigt, wenn es mit einem Thermometer sondiert wird.
  3. Hähnchen zum Abkühlen in eine Schüssel oder auf ein Schneidebrett geben. 1 Tasse Kochwasser aufheben und beiseite stellen. Hähnchen zerkleinern und beiseite stellen.
  4. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Öl erhitzen. Erhitzen, bis es schimmert, dann Zwiebel und Paprika hinzugeben. 6 bis 8 Minuten kochen, bis die Zwiebel goldbraun ist und die Paprikaschoten an den Rändern zu bräunen beginnen.
  5. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis er duftet, ungefähr 1 Minute. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und Tomatenmark einrühren und 2 bis 3 Minuten kochen, bis es sich leicht verdunkelt hat.
  6. Fügen Sie das zerkleinerte Hühnchen, Paprika, Oregano und Kreuzkümmel hinzu. Gut mischen, bis alles vollständig vermischt ist. Kochen Sie für 4 bis 5 Minuten oder bis das Huhn durchgewärmt ist und die Gewürze leicht geröstet sind. Fügen Sie die Oliven hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist.
  7. Gießen Sie beiseite gestellte 1 Tasse Kochflüssigkeit hinein und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sich eine glänzende Soße auf dem Huhn bildet, 2 bis 3 Minuten. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  8. So formen Sie die Empanadas: Rollen Sie eine Hülle aus, bis sie etwa ¼ bis ½ Zoll größer ist als zuvor. Geben Sie 2 bis 3 Esslöffel Füllung auf die Mitte der Verpackung. Die Ränder des Teigs mit etwas geschlagenem Ei bepinseln, dann die Hülle so falten, dass sie einem Halbmond ähnelt.
  9. Drücken Sie die Enden zusammen und kräuseln Sie sie, indem Sie die Ränder falten oder mit einer Gabel nach unten drücken. Wiederholen, bis die gesamte Füllung aufgebraucht ist.
  10. Empanadas auf ein Backblech legen und die Oberseiten mit mehr Eigelb bestreichen. Backen, bis der Teig goldbraun ist, etwa 20 bis 25 Minuten. 5 bis 10 Minuten abkühlen lassen und servieren.

Dieser Inhalt wird aus {embed-name} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Hühner-Empanadas mit Paprika und Oliven

FOTO: ERIK BERNSTEIN; FOOD-STYLING: LENA ABRAHAM

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Werbung – Lesen Sie unten weiter

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.